Avon TrailRider mit Freigaben für Buell


Mit neuen Freigaben versehen, ist der Avon TrailRider des britischen Traditionsherstellers Avon jetzt auch für Motorräder der Marke Buell einsatzbereit. Der Reifen wurde für mittlere und schwere Reiseenduros sowie Tourenmaschinen entwickelt.
Mit neuen Freigaben versehen, ist der Avon TrailRider des britischen Traditionsherstellers Avon jetzt auch für Motorräder der Marke Buell einsatzbereit. Der Reifen wurde für mittlere und schwere Reiseenduros sowie Tourenmaschinen entwickelt.

Für die Fahrzeuge von Buell ist der TrailRider in den Größen 120/70 ZR 17 fürs Vorderrad und in den Formaten 170/60 ZR 17 und 180/55 ZR 17 am Hinterrad freigegeben. Dank der M+S-Kennzeichnung auf der Seitenwand sind die Gummis für die anstehenden kalten Monate eine gute Wahl. Bei Verkehrskontrollen im Winter gibt es keine Schwierigkeiten.

Die spezielle Profilgestaltung des TrailRider soll eine schnelle und effektive Entwässerung der Bodenaufstandsfläche sichern. Mit Hilfe der 3D-Lamellentechnologie soll der Reifen schnell auf Betriebstemperatur kommen. Weitere Vorteile dieses technischen Merkmals, das den großen Profilblöcke eine gewisse Flexibilität ermöglicht und durch die sich unter Last gleichzeitig ein Abstützeffekt ergibt: hohe Fahrstabilität, besserer Grip und längere Lebensdauer.

www.avonreifen.com

Stand:23 June 2017 19:14:52/2017/1/avon+trailrider+mit+freigaben+fuer+buell_1610.html