Integralhelm Viper


Der sportliche Viper Integralhelm ist eine Neuheit in der Premier Kollektion 2017
Die Außenschale des Viper Helmes wird aus einem hochwertigen, festen, thermoplastischen Polycarbonatmaterial gegossen, seine spezielle, feste Form schützt effektiv gegen Stöße. Die Innenschale wird gegossen in EPS aus verschiedenen Dichten, in zwei verschiedenen Größen, um im Falle eines Sturzes oder Aufpralles, die Energie bestmöglich zu absorbieren. Das Belüftungssystem besteht aus drei einstellbaren Luftöffnungen, zwei am oberen Teil des Helmes und einer am Kinnteil. Frische Luft tritt hier ein und tritt aus den hinteren, einstellbaren Luftöffnungen wieder heraus, diese kontinuierliche Luftzirkulation sorgt für ein frisches Raumklima im Helminneren.
Der Visiermechanismus ist einfach und funktionell, für den Wechsel des äußeren Visiers wird kein Werkzeug benötigt. Das äußere Visier, aus Antikratz-Material, ist gegossen aus Polykarbonat und kann mit Pinlock® gebraucht werden. Das ebenso kratzbeständige, innenliegende Sonnenvisier kann mittels eines Hebels auf der linken, unteren Seite des Helmes aktiviert werden. Der Viper hat herausnehmbare und waschbare Innenpolster aus atmungsaktivem, hypoallergenem Sanitized Gewebe, das einen höchstmöglichen Komfort auch im Langzeitgebrauch bietet. Das stufenlos einstellbare Kinnband ist mit einem praktischen Quick Release Schnellverschluss versehen. Der bequeme Windstopp und der abnehmbare Nasenschutz vervollständigen die Merkmale dieses Helmes.
Wie sämtliche PREMIER Helme ist auch der VIPER gemäß ECE 22-05 Norm zertifiziert.
Gewicht ca. 1450 Gramm, erhältlich in den Größen XS bis XL, in drei verschiedenen grafischen Designs für UVP 169 Euro und in Mattschwarz für UVP 149 Euro.

www.grandcanyonbike.de

Stand:25 November 2017 06:22:10/2017/3/integralhelm+viper_173.html