zur Archivübersicht

Inhalt RIDE ON 2/17


Ausgabe Probe lesen


Reisen

Pfälzer Wald / Deutschland    

Vier reife Herren auf der Suche nach dem Gestern, oder: Warum man mit über 40 nicht mehr zelten sollte.

Skandinavien / Europa                
Skandinavien im Schnelldurchgang: Lukas Schramm und Florian Thiel liefern Ansichten, auch in Schwarz-Weiß.

Alpenklassiker / San Boldo Passstrasse
1918 in Rekordzeit erbaut, ist die Straße der hundert Tage eine einzigartige Kuriosität in den Alpen.

Spanien Ostküste / Europa          
300 Sonnentage im Jahr und tadellose Pisten: die Region Murica im Süden der spanischen Levante.
 
Australien / Fernreise
Drei Jahre waren Bettina Höbenreich und Helmut Koch auf Weltreise. Auch vom fünften Kontinent brachten sie beeindruckende Bilder mit.

Test und Technik

Leichtbau: Touratech R 1200 GS Rambler
AEine R 1200 GS unter 200 Kilogramm? Touratech hat das Kunststück fertig gebracht.

Fahrbericht: Neue BMW R 1200 GS
BMWs Topseller steht 2017 zusätzlich »Rallye« und »Exclusive« beim Händler. Wir fuhren die Modellvarianten in Spanien.

Fahrbericht: Neue BMW K 1600 GT
Mehr Komfort und jetzt sogar mit Rückwärtsgang: die neue K 1600 GT.

RIDE-ON-Vergleichstest:
Die derzeit stärksten Reise-Enduros im Infight: Ducati Multistrada 1200 Enduro gegen KTM 1290 Super Adventure T

Technik: Offroad mit Hondas DCT
Doppelkupplungsgetriebe im Gelände: Wie schlägt sich Hondas CRF 100 Africa Twin im Schlamm?


Menschen und Magazin

Tourist: Erik Peters   
Erik Peters hat sich seinen Traum erfüllt und ist hauptberuflich Motorradreisender.

Reise-Tagebuch: von Christian Vogel           
Vogels Perspektiven nennt Christian sein Tagebuch der Weltumrundung. Eine nicht ganz alltägliche Geschichte über Gefühle, Freundschaften und das Reisen an sich.

Rückblick: Yamaha TR1
Franz Josef Schermer dreht die Uhr zurück und erinnert sich an die zeitlose Yamaha TR1

Outfit

Funktionsbekleidung Test     
Sechs Kombinationen Funktionsunterwäsche mit Membran, nicht nur für die kalte Jahreszeit


Rubriken

Editorial    
Reisemoment
News    
Treffen und Termine
Briefe     
Abonnement
Bücher und Web
Outfit News
Reiseinfos querbeet
Bettenguide
Vorschau / Impressum

Editorial RIDE ON 2/17

Leicht und Locker
 
Till Kohlmey, Chefredakteur RIDE ON
 
Der Unterschied ist schon extrem: Auf der einen Seite die aktuelle R 1200 GS (siehe erster Fahr­bericht ab Seite 26), die es fahrfertig auf 244 Kilogramm bringt. Auf der anderen Seite die zugegeben radikale R 1200 GS Rambler von Touratech (siehe Bericht ab Seite 10), die mit fast gleicher Basis satte 50 Kilo weniger auf die Waage bringt.

Wenn man beide Fahrzeuge kurz hintereinander fährt, drängt sich unweigerlich die Frage auf, ob es nicht einen gesunden Mittelweg geben kann. Denn ein Minus an Gewicht ist, wie wir recht eindrucksvoll erfahren durften, auch immer ein Plus an Fahrspaß und Alltagstauglichkeit. Der Trend zeigt aber leider genau in die andere Richtung. Gerade die großen euro­päischen Hersteller protzen vornehmlich immer noch mit nicht mehr nachvollziehbaren Leistungs­werten und packen gleichzeitig ein Heer aus elek­­­tronische Helferlein mit an Bord, um die ganze Sache noch beherrschbar zu machen.

Der Kunde muss das Spiel wohl oder übel mitspielen. Aber was bringt ihm das unterm Strich? Maximal ein Plus an Beschleunigung und Durchzug und eine in den Fahrzeugpapieren eingetragene Höchstgeschwindigkeit, die er so kaum erfahren wird. Mehr aber auch nicht! Im Gegenzug müssen Rahmen und Fahrwerkskomponenten so ausgelegt werden, dass sie mit der enormen Leistung am Hinterrad unter allen Umständen klar kommen. Entsprechend dimensionierte Bauteile wiegen aber auch deutlich mehr, womit sich der Kreis wieder schließt.

Auch der große Reiseenduro-Vergleichstest (ab Seite 34) zeigt sehr deutlich auf, dass wir uns bei dieser Fahrzeuggattung inzwischen an der Schmerzgrenze des Zumutbaren bewegen. Wer versucht, eine vollgepackte Reiseenduro in 90 Grad Schräglage wieder auf zwei Räder zu stellen, wird vermutlich scheitern oder notgedrungen Hilfe herbeirufen. Was für ein Abenteuer!

Till Kohlmey,  Chefredakteur
E-Mail: t.kohlmey@huber-verlag.de  


 
Stand:18 February 2020 17:02:25/archiv/content-23219_40-23222_60.html?s=