[ ANZEIGE ] Erschienen am: 10.05.2019

Neue Rizoma-Kollektion für die BMW R 1250 GS


Funktionalität ist das, was der BMW-Fahrer von seinem Motorrad erwartet. Genau darauf konzentrierte sich das Forschungs- und Entwicklungszentrum von Rizoma bei der Entwicklung der neuen Rizoma-Kollektion für die BMW R 1250 GS: makelloses Design mit beeindruckender Effizienz.
Die neue Rizoma-Kollektion:

Der neue Riser ermöglicht Bikern einen sowohl komfortablen als auch aggressiven Offroad-Fahrstil. Fürs Gelände bietet Rizoma unter anderem einen Scheinwerferschutz aus bruchsicherem Sicherheits-Plexiglas und einer Rahmung aus Billet-Alu an. Ein weiteres wichtiges Produkt ist die Auflagenvergrößerung des Seitenständers, die die Stabilität des Motorrads auf unebenem oder weichem Untergrund deutlich verbessert und die fest am Ständer montiert bleibt. 
Die einstellbaren Brems-/Kupplungshebel versprechen höchste Funktionalität. Die  Einstellregulierung wurde in ein sportlich praktisches Design verpackt; durch die Aussparung am Hebelende wird die anströmende Luft günstig abgeleitet und Druck vom Hebel genommen. Beide Hebel sind klappbar sowie stufenlos einstellbar.



Der Vision-Sequenz-Blinker vereint Design und Stil in Minimalformat. Dank modernen LED-Lauflichtern kann nun zeitgemäß geblinkt werden. Wenn die einzelnen LEDs beim Blinken nacheinander aufleuchten, entsteht ein optischer Wischeffekt, eine Art Leuchtband von innen nach außen. Bekannt von einigen namhaften Autoherstellern ist diese moderne Technologie nun auch von Rizoma für Motorräder erhältlich.
Last but not least: Der Genesis-Spiegel steht vor allem für Sicherheit. Er ist mit asphärischem Glas ausgestattet, das das Sichtfeld des Fahrers erheblich verbessert.

Weitere Infos findet ihr unter rizoma.com


 

Stand:24 May 2019 07:06:09/test+_und_+technik/zubeh%C3%B6r/neue+rizoma-kollektion+fuer+die+bmw+r+1250+gs+_19510.html